Keim ade,
wenn es um Ihr Hotel geht

Bevor Ihre Gäste eintreffen, werden Sie Ihr Haus sicher auf Vordermann bringen wollen. Sie werden wieder gründlich lüften, alles noch einmal saubermachen und reinigen. Schließlich möchten Sie Ihr Haus im besten Glanz zeigen. Allerdings wissen wir alle, dass ein einfaches Lüften oftmals nicht ausreichend ist, um die abgestandene Luft zu beseitigen. Gerüche setzen sich nun einmal in Teppichen und Tapeten, Vorhängen und Möbeln fest.

Ein anderer Problemfall ist der Schimmel. Da wo es feucht und kalt ist, setzen sich Schimmelpilzsporen fest und Schimmel breitet sich aus. Schimmel kann Allergien auslösen und ist gesundheitsschädlich. Zudem verbreitet er einen modrigen Geruch. Ihre Gäste werden sofort bemerken, dass die Raumluft in Ihrem Haus ungesund ist. In einem solchen Fall behelfen sich viele Gastgeber mit Raumsprays oder Duftkerzen, um den unangenehmen Geruch zu überlagern.

Schimmelpilz entfernen ist Sache von Fachleuten. Keim ade ist der richtige Partner. Gerüche vorbeugen und Schimmel verhindern geht am besten mit dem Verfahren der Titandioxidbeschichtung. Es handelt sich dabei um eine ungiftige, aber höchst effektive Lösung zur Geruchsreduzierung und zur Verminderung von Keimen und Schimmelpilzsporen in der Raumluft. Saubere Luft im Hotel ist das A und O für ein gutes Gefühl Ihrer Gäste. Frische Luft signalisiert Ihren Gästen, dass in Ihrem Hotel die Hygiene und damit die Gesundheit wichtig genommen werden.

Geruchsbeseitigung im Hotel: Wie wirkt eine Titandioxid Beschichtung?

Essensgerüche im Restaurantbereich, der Geruch von abgestandenem Zigarettenrauch, unangenehmer Geruch von feuchten Tapeten. Das alles kann mithilfe einer Titandioxid Beschichtung verringert oder von vornherein verhindert werden. Auch Möbel dünsten Gerüche aus, zum Beispiel Formaldehyd aus Pressholz und Lacken oder ätherische Öle aus Lasierungen. Mithilfe einer Titandioxidbeschichtung der relevanten Oberflächen in Ihren Räumlichkeiten, werden unangenehme Gerüche dauerhaft beseitigt.

Titandioxid wird auf ausgewählte Oberflächen aufgetragen und wirkt von dort aus luftreinigend. Die Luftreinigung durch Oberflächenbeschichtung funktioniert, weil die Raumluft durch Bewegungen immer wieder die beschichteten Oberflächen berührt. Dabei werden die in der Luft befindlichen Schad- und Geruchsstoffe durch das Titandioxid zerstört und abgebaut. Auch Keime, Bakterien und Schimmelpilzsporen werden zersetzt. Die Zersetzung erfolgt biochemisch auf der Nano-Ebene durch Photokatalyse. Die Keime werden von innen heraus zersetzt. Deswegen müssen in den Räumen, in denen das Verfahren wirken soll, ausreichend Sauerstoff und Licht verfügbar sein. Stickoxide, Benzol, flüchtige organische Verbindungen und Formaldehyd werden zu Wasser, Kohlendioxid und Nitraten abgebaut. Dabei entstehen keine giftigen Rückstände.

Schimmelpilzbeseitigung im Hotel: Keim ade hat die Lösung

Schimmelpilzsporen setzen sich an feuchten und kühlen Stellen ab. Diese Stellen befinden sich häufig hinter Schränken oder an den Fensterrahmen. Auch Badezimmer bieten hervorragenden Nährboden für Schimmelpilzsporen. Es ist nicht einfach, ein Hotel frei von Schimmel zu halten. Vor allem nicht, wenn es sich um ein älteres Gebäude handelt oder wenn sich Ihr Hotel in einer feuchten Landschaft befindet, an einem See oder am Meer.

Gerüche und den Schimmelpilz entfernen können Sie am besten mit einer Titandioxid-Oberflächenbeschichtung, ein von Keim ade erfolgreich angewendetes Verfahren. Die betroffenen Stellen werden von unseren Fachkräften begutachtet und mit einem speziellen Verfahren behandelt. Es eignet sich besonders für das Hotelgewerbe. Denn Häuser mit vielen verschiedenen Räumlichkeiten haben viele Oberflächen, die behandelt werden können, wie Tapeten, Decken oder Wandfliesen. Je mehr beschichtete Oberflächen es in einem Hotel gibt, desto besser wirkt das Verfahren. Die Luft kann dann immer wieder und überall mit den behandelten Oberflächen in Berührung kommen und dadurch gereinigt werden.

Welches sind die notwendigen Schritte für eine Titandioxid Beschichtung?

Bevor die Beschichtung aufgetragen wird, müssen von unseren Fachleuten verschiedene Messungen durchgeführt werden. Die Ergebnisse entscheiden darüber, wie viele Quadratmeter an Oberfläche beschichtet werden müssen, damit die Raumluft von Geruch und Schimmelpilzsporen gereinigt werden kann. Die Luftreinigung erfolgt ausschließlich über den Kontakt mit titandioxidbeschichteten Oberflächen.

Damit die biochemischen Reaktionen der Titandioxidbeschichtung mit den Schadstoffen in der Raumluft ausgelöst werden können, wird ein bestimmter Sauerstoffgehalt in der Luft und Licht mit einer Beleuchtungsstärke von mindestens 100 Lux benötigt. Diese Faktoren spielen eine wichtige Rolle bei der Luftreinigung und müssen deswegen genau berechnet werden. Die Oberflächenbeschichtung erfolgt durch unsere Fachleute mit speziellen Geräten, die elektrostatisch funktionieren. Bevor das Titandioxid aufgesprüht wird, wird es mit einer niedrigen Stromstärke aufgeladen. Dadurch wird es von der zu beschichtenden Oberfläche angezogen und gleichmäßig verteilt.

Nach Beendigung der Arbeiten und einer abschließenden Raumluftmessung bekommen Sie von uns ein Zertifikat ausgehändigt. Es dokumentiert und bestätigt die durchgeführte Keimreduzierung in Ihrem Hotel. Ein solches Zertifikat ist ein wichtiges Dokument, mit dem Sie Ihren Gästen belegen können, dass Sie Verantwortung in Sachen Gesundheit übernehmen.

Keim ade ist der Partner, wenn es um Titandioxid Beschichtung im Hotelgewerbe geht

Eine zertifizierte Oberflächenbehandlung durch eine Titandioxidbeschichtung und der dadurch erfolgten Geruchsneutralisierung, Desinfizierung und Keimreduzierung ist ein echter Wettbewerbsvorteil im Hotelgewerbe. Dieses Verfahren hebt Ihr Hotel heraus. Gäste werden zukünftig verstärkt auf Gesundheitsmaßnahmen Wert legen. Sie sollten also auf Ihren gedanklichen Merkzettel die drei wichtigsten Maßnahmen notieren, wenn Sie Ihr Hotel auffrischen und bei zukünftigen Gästen punkten möchten:

  • Gerüche vorbeugen, bevor sie entstehen
  • Geruchsbeseitigung im Hotel
  • im Hotel Schimmelpilzbeseitigung nicht vergessen

Die aufgetragene Titandioxidbeschichtung ist innerhalb einer Stunde getrocknet und nach 24 Stunden ausgehärtet. Beschichtungen von Keim ade sind nachhaltig und wirken 10 Jahre. Sie sind transparent, also unsichtbar, sie sind ungiftig und sie sind geruchlos. Die Farben und das Material der Oberflächen werden nicht verändert. Saubere Luft im Hotel ist entscheidend für das Wohlbefinden Ihrer Gäste. Eine von Keim ade durchgeführte Titandioxidbeschichtung ist für das Hotelgewerbe in jeder Hinsicht ein perfekt geeignetes Verfahren.

Lesen Sie auch: Information über Titandioxid

Geruchs- und Keimreduzierung mit Titandioxid Beschichtungen.
Kontakt